Filtern
15 Produkte

15 Produkte


Biker Lederjacke Herren

Rockiger Rebell: die Bikerlederjacke

Die Bikerjacke, ursprünglich an dem Modell der Funktionsmotoradjacke orientiert, hat sich in die Garderobe vieler Männer gekämpft. Mittlerweile zählt die Bikerjacke zum Klassiker und Kultstück, das jeder haben muss. Die Herrenjacke gibt es daher in vielen verschiedenen Ausführungen: Einfarbig, hell, dunkel, mit oder ohne Nieten, für jeden findet sich ein passendes Modell. Seit einigen Jahren hat sich vor allem ein Favorit herauskristallisiert: die Bikerjacke im „Washed Look“.

Besonders charakteristisch für den Bikerjacken Look, ist der asymmetrische Reißverschluss und Kragen. Die Bikerjacke ist oftmals sehr tailliert und kurz geschnitten. Die coole Jacke ist ganz besonders als Übergangsjacke geeignet.
Nicht nur in der Herrenmode erfreut sich das It-Piece großer Beliebtheit, auch in er Damenwelt ist sie mittlerweile ein treuer Begleiter. Ihr einzigartiges Design macht es möglich, individuelle Looks zu kreieren.

Qualität zahlt sich aus

Bei der Auswahl der richtigen Lederjacke, gibt es auch einige Optionen bei der Materialwahl. Bikerjacken sind oftmals aus Glattleder, Nubukleder oder Kunstleder.
Die klassische Bikerjacke ist oft aus Glattleder gefertigt. Leder hat die wunderbare Eigenschaft, würdevoll zu altern. Für viele Modeliebhaber ist es gerade dieses Merkmal, das das Naturmaterial so besonders macht. Das Tragen einer Lederjacke lässt Spuren auf der Oberfläche zurück und das macht das Aussehen so einzigartig. Die beliebte Jacke im „Used“ oder „Washed Look“ spielt mit dieser geliebten Erscheinung.
Unter Nubukleder versteht man ein leicht angeschliffenes Leder, welches sich durch sein edles Finsih und das leichte Tragegefühl auszeichnet. Auch hier wird bei längerem Tragen der unverwechselbare „Used Look“ durch die Patina erzielt. Wird das Nubukleder zureichend eingewachst, bleibt es sehr lange wasserabweisend.
Bei allen Lederprodukten ist es wichtig, auf die richtige und gute Qualität zu achten. Qualität hat seinen Preis, lohnt sich aber, da man lange etwas vom Kleidungsstück hat. Die einmalige Investition, die man in eine Lederjacke steht, zahlt sich viele Jahre später immer noch aus. Der Look der Bikerjacke ist schon seit vielen Jahren gefragt und kann somit seine anhaltende modische Relevanz beweisen. Achten Sie auf eine materialgerechte Pflege und Sie können sich sicher sein, dass die Bikerjacke in den Folgejahren ein treuer Begleiter bleiben wird. Was will man mehr?
Kombinieren Sie Ihre Bikerjacke mit Jeans im Alltag oder leger auf dem Weg in Büro. Eines ist nämlich klar: Wer die Bikerjacke wählt, kann modisch nie falschliegen.